previous arrow
next arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Konzepterstellung Workshops “Fake News”

Wie können wir Kindern und Jugendlichen vermitteln, was Fake News sind bzw. wie diese zu entlarven sind? Damit setzt sich echt helle neben anstehenden Workshops gerade theoretisch auseinander. Gespannt auf die schon vorhandene Methodenvielfalt aber auch eigene Methoden-Ideen zum Thema werden erarbeitet.

Mehr zum Thema: Fake News sind Falschmeldungen in Text-, Bild und Videoformat, die sich im Internet sehr schnell verbreiten können und oft auch unreflektiert geteilt und kommentiert werden. In vielen Fake News wird der Zusammenhang einer Nachricht ausgeblendet und einzelne Inhalte extra überspitzt dargestellt. Auch kann es passieren, dass Fotos und Video manipuliert werden. Ziel solcher Manipulationen ist es, möglichst viele Klicks auf diese Nachrichten zu erhalten und die Meinungen der Empfänger in eine bestimmte Richtung zu lenken. Solche Falschmeldungen erzielen eine erhöhte Reichweite, so dass diese Nachrichten auch in sozialen Medien, auf den Timelines erhöht auftreten und durch die Teilfunktion beispielsweise immer Menschen diese Nachrichten empfangen und auch vielleicht Glauben schenken.
Umso wichtiger ist es daher, dass alle Zielgruppe lernen, was Fake-News sind und vor allem Strategien erhalten, wie sie diese Falschmeldungen auch erkennen können.

Leave a comment

Willkommen

Dozentin für Medienbildung/ Künstlerin/Coach

Kathleen Lindner

echthelle – Medienbildung trifft Kreation!

Hobrechtstraße 29

12047 Berlin

Mail: lindner@echthelle.de

mobil: 0176/72487594